Kunst

Das ganz Besondere an der Anlage
„Pievalinghe“ ist die Kunst,

wo ich jetzt im Alter, nachdem ich viele Jahre hauptsächlich mit der Chianti Wein- und Olivenöl-Produktion beschäftigt war, meine eigentliche Neigung und Gabe zu voller Entfaltung bringen kann.

Skulpturen, Land-Art und Gartenarchitektur haben das 80.000 Qm große Landgut in ein einmaliges Kunstwerk verwandelt.
Inspiration gaben mir vor allem der große Florentiner Pietro Porcinai und der berühmte Bildhauer Constantin Brancusi, dem ich meine eigene „Endlose Säule“ gewidmet habe.

Die Entstehung der "Endlosen Säule"


Hier mache ich auch Führungen für Besucher, die ihr künstlerisches Interesse bereichern möchten.